Überwachung Senertec Dachs

    • Überwachung Senertec Dachs

      Hallo zusammen,

      ich bin nun schon vor einiger Zeit unter die Dachs-Betreiber gegangen. Bis auf ein paar Mucken läuft er auch ganz gut. Ich kenne jedoch aus dem PV-Bereich die Möglichkeit einige Betriebsdaten der Anlage anzuzeigen, vor allem aber für spätere Auswertungen speichern zu können. Das fehlt mir bei Senertec leider etwas. Das Dachsportal zeigt zwar einige Werte an, allerdings finde ich es von der Benutzerfreundlichkeit her nicht besonders überzeugend.

      Habt ihr euch mit dem Prinzip Hoffnung zufriedengegeben, oder habt ihr eine Möglichkeit gefunden euren Dachs zu überwachen die ich bisher übersehen habe? Welche Informationen dokumentiert ihr?

      Schöne Grüße
      Florian
    • Hallo Booke,

      der Dachs ist nun mal ein Fossil, deshalb würde ich nicht so sehr auf Innovation hoffen. Ich betreibe den Dachs seit 2007 und innerhalb von 10 Jahren hat der Dachs keine technischen Fortschritte gemacht!

      Viele Grüße

      Bernigo
    • Hallo,

      ich habe meinem Dachs eine LAN-Schnittstelle verpasst, damit der Dachs im Netz erreichbar ist. Dann habe ich das ganze mit meiner Haussteuerung FHEM verbunden.
      Ich kann somit alle Werte abrufen, die über die glt-Schnittstelle abrufbar sind. Für die Informationen über Status(Läuft/Steht), Wartung, Störung habe ich eine Komponente
      verbaut, die 3 Zustände aufnehmen und an die Steurung weiterreichen kann. Für die Beeinflussung des Betriebs von Aussen habe ich die Möglichkeit die Kontakte für
      Stromanforderung und die Dachssperre anzusprechen. Aktuell bin ich dabei darüber den Eigenverbrauch zu optimieren.

      Ist aber alles sehr Zeitintensiv....

      Gruß Norbert
    • Bernigo schrieb:

      Hallo Booke,

      der Dachs ist nun mal ein Fossil, deshalb würde ich nicht so sehr auf Innovation hoffen. Ich betreibe den Dachs seit 2007 und innerhalb von 10 Jahren hat der Dachs keine technischen Fortschritte gemacht!

      Viele Grüße

      Bernigo
      Da sind andere Hersteller besser, oder? :D
      Thomas Deus
      -Geschäftsführer-

      Fa. GO BHKW GmbH
      Trinenkamp 50, 45889 Gelsenkirchen
      www.go-bhkw.de
    • Hallo redlav,

      das hört sich spannend an. Ich denke etwas ähnliches werde ich meinem BHKW auch noch spendieren. Werde in dem Zuge auch gleich die Temperaturen der Puffer mit auslesen.

      Vorerst habe ich mir aber erstmal eine einfache Protokollierung der Laufzeiten und Anzahl der Starts aus dem Dachsportal gebastelt. So kann ich auch mehr als nur 7 Tage in die Vergangenheit schauen. Werde das noch erweitern um eine Protokollierung von Störungen und eine einfache Alarmierung bei Verletzung von Grenzwerten bei Laufzeit und Starts.

      Um ordentlich testen zu können wären aber ein paar mehr Anlagen interessant. Ich kann nicht versprechen, dass alles auf Anhieb funktioniert, aber genau dafür ist ein Test ja auch da. Ich würde euch die gesammelten Werte anschließend natürlich zukommen lassen. Hat jemand Interesse?


      Schöne Grüße

      Booke
    • Daß der dachs zwischen 2007 und 2017 keine Fortschritte gemacht hat stimmt nicht. Nur sind viele Änderungen in der Serie nicht direkt erkennbar.
      Aber die große Änderung auf Generation 1.1 schon. Interner Brennwert-WT, neuer Reglertyp, Neue Verkleidung.