Ende mit Kirsch 4.12

    • Ende mit Kirsch 4.12

      Nachdem das Kirsch den letzten Winter noch ganz gut "überlebt" hat, stellte sich Ende April - Anfang Mai ein Motorproblem ein.
      Da ich jeden Monat meine Zähler ablese und sich über die Steuerung des Kirsch auch die erzeugte Wärmemenge ablesen lässt, kann daraus der Wirkungsgrad mehr oder weniger exakt berechnet werden. Dieser war im Januar noch sehr gut und verschlechterte sich in den Folgemonaten kontinuierlich. Zum Schluss startete die Anlage nicht mehr. Nach einigen Versuchen lief die Kiste zwar wieder mit fetterer Einstellung, brachte jedoch bei der vorgesehenen Starteinstellung nur 0,9kW Leistung anstatt ca. 3kW Leistung. Nach ca. 2 bis 3 Min. Betrieb fing der Motor an zu Schießen. An beiden Zylinderkopfdichtungen ließ Undichte feststellen.

      Kurz und gut: Auch ich hatte jetzt die Nase voll . :cursing: Also seit Anfang Mai Ende mit Kirsch.

      Seit 13. September verrichtet jetzt ein RMB Neotower Lving 2.6 seine Arbeit im Keller.
      PV-Anlage 4,2kWp und 7,92kWp seit Mai 2010, seit April 2012 umgestellt auf Überschussseinspeisung, Eigenverbrauch ca. 65-70%
      BHKW Kirsch L 4.12 (2012 bis † 2017), RMB Neotower Living 2.6 (09/2017), Pufferspeicher 800L. mit 8m² Wellrohr-WT,
      Spitzenlasttherme Paradigma Modula NT 15kW seit 20.03.2014
      Stromverbrauch p.a. ca. 36.000 - 40.000kWh
    • Für alle, die Ihr Kirsch weiter am Laufen halten müssen, wollen, oder können:



      Ich habe bis auf den Motor sämtliche Teile für das Kirsch 4.12!
      Hier eine Auflistung

      Abgassystem mit KAT und Plattenwärmetauscher: funktionsfähig
      Haube: funktioniert
      Generator: funktioniert
      Speicherladepumpe: funktioniert
      Gasdruckwächter und Gleichdruckregler: funktioniert
      Gasmischer mit Lambdargelventil:funktioniert
      Lambdaregelbox für CAD B/C: funktioniert
      Flexschläuche für Gas- und Pufferspeicheranschluss sowie 2 Absperrhähne: funktioniert
      Ölwärmetauscher mit Temperaturfühler: funktioniert
      Luftwärmetauscher: funktioniert
      Drehzahlsensor: funktioniert
      Drosselklappenstellmotor: funktioniert
      Schaltkasten mit Steuerplatine: funktioniert
      Motorträgerplatte: ???
      Ölnachfüllpumpe: funktioniert
      Stahlflexschläuche (Schlauchsatz komplett)
      2,5m LAS-Rohr mit 2 Winkeln
      20L. Edelstahl-Öltank
      interner Schalldämpfer mit Temperaturfühler: funktioniert
      Temperaturfühler für Vorlauftemperatur: funktioniert
      3 St. Temperaturfühler für Pufferspeicher
      20L. Addinol Gasmotorenöl


      Wer also Teile für sein Ersatzteillager sucht, der Melde sich bitte!
      PV-Anlage 4,2kWp und 7,92kWp seit Mai 2010, seit April 2012 umgestellt auf Überschussseinspeisung, Eigenverbrauch ca. 65-70%
      BHKW Kirsch L 4.12 (2012 bis † 2017), RMB Neotower Living 2.6 (09/2017), Pufferspeicher 800L. mit 8m² Wellrohr-WT,
      Spitzenlasttherme Paradigma Modula NT 15kW seit 20.03.2014
      Stromverbrauch p.a. ca. 36.000 - 40.000kWh
    • Hallo Heinz,

      die Bezeichnung ist "Addinol MG 40 microPower"


      Gruß
      Franz
      PV-Anlage 4,2kWp und 7,92kWp seit Mai 2010, seit April 2012 umgestellt auf Überschussseinspeisung, Eigenverbrauch ca. 65-70%
      BHKW Kirsch L 4.12 (2012 bis † 2017), RMB Neotower Living 2.6 (09/2017), Pufferspeicher 800L. mit 8m² Wellrohr-WT,
      Spitzenlasttherme Paradigma Modula NT 15kW seit 20.03.2014
      Stromverbrauch p.a. ca. 36.000 - 40.000kWh