Batterie nach 1,5 Jahren defect ohne Gewehrleistung

    • Der innere Kühlkreislauf ist der Kühlkreislauf vom Motor und der liegt bei über 80 Grad.
      Der Aüssere ist der Heizkreislauf der die Wärme im Haus verteilt.
      Wenn der Innenraum vom BHKW nicht extra gekühlt wird, dann hast du da über 80 Grad drin, und das ist für die Batterien tödlich.

      Gruß
      Thomas
    • Der TÜV ist gar nicht qualifiziert für eine solche Antwort. Der kennt gar nicht das Vertragsverhältnis.
      Beim Bau ist das so:
      Der Auftragnehmer gibt Gewährleistung für ein mangelfreies Werk. Nach einem halben Jahr kehrt sich die Beweislast um. Ab da muß der Auftragnehmer beweisen daß ein Mangel vorliegt, der bereits bei der Abnahme des Werks vorhanden war. Das dürfte bei einem angeblichen interen Fehler im einem Serien BHKW (sehr) schwer werden.
      Kompliziert wird es hier dann noch dadurch, daß der Hersteller und ein Bauträger mit in dem Boot sitzen.Da können sich Gerichte und Sachverständige lange mit beschäftigen.