BHKW als Netzersatzlösung in Sonderbauten

    • BHKW als Netzersatzlösung in Sonderbauten

      Guten Tag,

      hat jemand Kenntnis darüber, dass BHKWs (z.B. mit getrenntem bzw. zweitem Gasanschluß u.ä.) tatsächlich als Netzersatzlösung für Sonderbauten,

      konkret als zweite Stromversorgung sicherheitsrelevanter Anlagen eingesetzt und durch die Behörden bzw. Sachverständige erfolgreich abgenommen worden ist?

      Wir planen ein Kaufhaus, unser Auftraggeber fragt zu Recht, warum er einen "Netzersatzdiesel" aufstellen, finanzieren und unterhalten soll , wenn er doch ein BHKW im Gebäude haben wird.

      Die DIN VDE 100 etc. ist uns bekannt.... ich frage trotzdem.

      Freundliche Grüße

      Andreas Klappauf
    • Moin,

      es ist möglich alles mit dem BHKW zu erreichen. BHKW mit Notstromfunktion wie z. B. von KW energie oder anderen Herstellern angeboten.
      Das Beratungstelefon des BHKW-Forum e.V. ist unter 04121-22132 ist kostenlos erreichbar.
      Jeder Verein lebt vom Erfolg, dieser darf sich auch beim BHKW-Forum e.V.
      in einer steigenden Mitgliederzahl widerspiegeln! :)