Hilfe erbeten - Whispergen Fehlermeldung E10

    • Hilfe erbeten - Whispergen Fehlermeldung E10

      Hallo zusammen,

      Mein Whispergen ist nun nach knapp zwei Jahren Betriebszeit gestern auf die Meldung E10 gelaufen. Der Stirling läuft nicht mehr an bzw. startet erst gar nicht mit dem eigentlichen Anfahrprozess. Laut Anleitung soll es ja ein Fehler im Abgassensor sein. Oder eben ein Fehler in der Verkabelung. Der Heizungsbauer der ihn mir damals montiert hat (und zuvor an die zehn Geräte insgesamt verbaut hat) meinte nur: Motorschaden

      Damit will ich mich aber so nicht zufrieden geben. Ich habe auch noch einen zweiten WG im Keller, der hat wohl tatsächlich einen Motorschaden. Aber Ersatzteilträger ist er ja noch. Der Heizungsbauer meinte auch, es könnte an der Hauptplatine liegen.

      Jetzt die Fragen in die Runde: Ich könnte ja wohl einfach mal die Platine austauschen, oder kann das Probleme hinsichtlich der Geräteversion geben? Und der der Heizungsbauer meinte auch, es könne sein, dass danach gar nichts mehr funktioniert, auch nicht der Brenner. Hat jemand diesbezüglich Erfahrung?

      Da derzeit drei Personen (davon zwei Mieter) in dem Haus leben - Heizung und Warmwasserversorgung über den WG- will ich es natürlich nicht riskieren, dass das Ding jetzt am Wochenende und bei den Außentemperaturen komplett ausfällt.

      Ich hoffe auf Eure Hilfe.

      Danke und Gruß aus Bonn
      Elmo
      Bilder
      • IMG_3343.PNG

        320,56 kB, 2.048×1.536, 116 mal angesehen
      Whispergen I - seit 05/2014 defekt ;(
      Whispergen II - seit 12/2016 defekt? :S

      4,36 kWp PV seit 12/2011
    • Hallo Elmo!

      Sorry, dass ich erst jetzt deinen Eintrag gelesen habe.

      Hast du schon was unternommen oder wie sieht es derzeit aus?

      Motorschaden kann ich nicht glauben. Abgassensor glaube ich am ehesten an einen Kabelbruch.

      Wo der Sensor liegt muss ich mal nachschauen. Oft kommt es zu Kabelbrüchen, die sich dann als Fehlerursache herausstellen.

      Läuft der Zusatzbrenner? Dürfte eigentlich nicht, da ja der Abgassensor auf beides wirkt.

      Platine tauschen ist möglich. Zu beachten ist, dass man auf die Seriennummern der Geräte achtet.

      lg Andrea

      Technopathologin aus Leidenschaft
    • Moin Moin,
      Habe leider seit kurzem auch das e10 Problem. Habt ihr bereits eine Lösung gefunden?
      Würde ungerne das Gerät nach nicht mal einem Jahr verschrotten...
      Ach ja, mein Zusatzbrenner läuft noch, zumindest manchmal...
      Danke für Eure Antworten
      LG Fabian

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tangetensport ()