Optimierter Betrieb eines BHKW (Vaillant EcoPower 3.0) in Mehrfamilienhaus (7 Parteien)

    • Optimierter Betrieb eines BHKW (Vaillant EcoPower 3.0) in Mehrfamilienhaus (7 Parteien)

      Mit dem Kauf einer Eigentumswohnung sind wir 7 jetzt auch stolze Besitzer eines BHKW geworden. Regeln soll alles eine Verwaltungsgesellschaft. Vertrauen ist gut, .......
      Bisher gibt es noch viel Entscheidungsspielraum und kaum Fixpunkte (nur einen: Strom wird an Netzbetreiber verkauft! Hat wohl lokales Monopol?)
      Vorschlag 1: Wir Eigentümer sollen als Betreiber eine GbR gründen, uns einen Steuerberater nehmen und einen Vollwartungsvertrag (10 Jahre) mit Vaillant (bzw. PowerPlus) abschließen.
      Natürlich habe ich (zunächst) Vertrauen zur Verwaltung, wenn ich nicht so viele andere Vorschläge hören würde:
      Vorschlag 2. Andere Wohnungseigentümergemeinschaften (mit ähnlichen Konstellationen) wollen sich einen Contractor nehmen, dem sie ihr BHKW vermieten und der alle Betreiberaufgaben erfüllt.
      Vorschlag 3: Verkauf des BHKW an benachbarte Stadtwerke (Preisangebot steht noch nicht fest). Diese wollen dann alle Aufgaben übernehmen und den Eigentümern Strom und Wärme verkaufen, und
      nach 10 Jahren den Eigentümern für 1€ das BHKW zurückverkaufen.
      Diese Verwirrung kann natürlich erst gelöst werden (hoffentlich!), wenn Kosten und Nutzen gegenübergestellt werden können.

      Hat schon jemand Erfahrungen mit diesen unterschiedlichen Lösungen? Danke schon jetzt für jede Reaktion!
    • Hallo
      ich in meine WEG habe das gleriche Problem.
      Alle 3 optionen haben Ihre Vor und Nachteile.
      1. Option es wird am meisten Geld damit verdient und hat auch den höchsten Risiko ein Geschäftsführer sollte schon wissen was sache ist. Jährliche Gesetzesänderungen... fast keine Chace das zu führen.
      Ich selber lasse mir ein Angebot von folgenden Firmen geben: Polarstern, Buzzn em-energiemanagement. und Lichtblick damit bin ich hoffentlich gut ausgerüstet.
      2 Option weniger gewinn das Geld wird von einen anderen kassiert. Mit der Pacht ist eine schöne Sache. weniger Verantwortung
      3. Option warum wurde die KWK-Anlage gebaut.? Die Heizkosten werden höher, und der Strompreis bestimmt auch eine andere Firma.
      Gruß
      Pfleger
    • Hallo Pfleger,
      und danke für die Reaktion.
      Zu Option 3. ist zu sagen, dass beim Kauf der Eigentumswohnung das BHKW bereits konzipiert/im Bau war, was mir durchaus zusagte. Dann kam
      aber der Pferdefuß der Betriebskosten (Wartungsvertrag, Steuerberater, etc.).
      Je weniger Risiko/Arbeit man will, desto mehr treibt es einen in die Option 3., allerdings mit Energiekosten, die dann etwa doppelt so hoch sind, wie bei Option 1.
      Dafür ist das Risiko nahezu bei Null und eigener Zeitaufwand ebenfalls. germancontractor.com z.B. kauft einem das BHKW ab und liefert dann für 10/15 Jahre
      Energie zum Festpreis (ca. 90€/Monat. für eine 110qm-Wohnung)
      Mal sehen, was ich/wir mache/n
    • Moin,

      Ecki13 schrieb:

      Je weniger Risiko/Arbeit man will, desto mehr treibt es einen in die Option 3
      genau das müßt Ihr mit Euch selbst ausmachen, was wollt Ihr kein Risiko oder viel Sparen???

      Habt Ihr denn schon ein stichhaltiges Angebot machen lassen oder mal Kosten/Nutzen der Varianten in € aufgeschlüsselt ??

      Grüße
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • Hallo Ecki,
      klinkt ganz interessant.
      Ich persöhnlich benötige noch 75€ Stromkosten im Monat und 8,5€*110m²=935/12Mon=.78€ Heizkosten pro Monat nach den neuersten Münchner Heizspiegel für sehr niedrige Heizkosten gerechnet.Also eine schöne teoretische Einsparung für Euch.

      Ich habe aber keine Ahnung wie sich der Strompreis, Gaspreis und die Steuern in den nächsten 10Jahre entwickln werden....
      Wer hätte schon vor 5 Jahren geklaubt das der Ölpreis heute so tief im Keller ist....Kann aber in den nächsten Jahre aber wieder kräftig steigern oder noch mehr in Keller gehen???
      Wie seriös so eine Firma arbeitet die für den nächsten 10Jahre eine Preisgarantie ab gibt weiß ich nicht. ca. 35% rabatt zu den realkosten ist viel.
      Gruß
      Pfleger
    • alikante schrieb:

      Habt Ihr denn schon ein stichhaltiges Angebot machen lassen oder mal Kosten/Nutzen der Varianten in € aufgeschlüsselt ??
      Die Antwort steht doch oben bei Pfleger drin, zumindest die (teuerste) Contractor-Lösung. (ca. 90€/Monat für die 110 qm Wohnung).
      Die GbR-/Steuerberater-/Vollwartungsvertrag-Lösung liegt je nach Gasversorger zwischen (50-70€/Monat).
      Aber es gibt sicher noch Optimierungspotential!?
      Gruß, Ecki
    • Moin

      Ecki13 schrieb:

      Die Antwort steht doch oben bei Pfleger drin, zumindest die (teuerste) Contractor-Lösung. (ca. 90€/Monat für die 110 qm Wohnung).
      nee Du, da scheiden sich die Geister was Stichhaltig ist - was, wann, wer, wieviel, wie lange, also ein echtes Angebot mit Positionen kein ca. internet Preis!!
      Wenn Ihr was schriftliches habt bitte anonymisieren und hochladen.

      Grüße
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • alikante schrieb:

      was, wann, wer, wieviel, wie lange, also ein echtes Angebot
      Vaillant ecopower 3.0, ab sofort (BHKW seit 10 Mon. in Betrieb, 7 Parteien), Abkauf BHKW für 11.900€ (10.000 + MWSt), Laufzeit: 15 Jahr (24/365 Betriebsbereitschaft) bis zum Komplettersatz bei Ausfall. Nach 15 J., Rückkauf für 1€, Kosten (Brutto) für Wärme: Grundpreis/Monat: 452,20€, Arbeitspreis: 46,65€/MWh. Habt ihr was Besseres, gern auch per Email.
      Gruß
    • Ok,

      was passiert wenn das Gerät vor Ablauf von 15Jahren ( warum überhaupt 15?? ) defekt geht?? Was passiert mit dem produzierten Strom? Was wird mit dem Spitzenlastkessel und allen daran hängenden Pflichten und Kosten ?

      Grüße
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • 15 Jahre macht keinen Sinn weil die KWKG Förderung nur 10Jahre läuft.

      Gibt es Preisanpassungsklauseln für die Wärmelieferung ? Welche Möglichkeiten habt Ihr wenn der Lieferant nicht liefern kann oder will?

      Nochmal zum mitmeiseln - Ihr verkauft die ganze Heizungsanlage für 10.000€ ( gekostet hat sie 40.000€ oder mehr??? ) bekommt dann Wärme zum Gaspreis und legt nochmal 452€ monatlich als Grundpreis obendrauf.
      Sind in diesem Grundpreis bereits alle Serviceleistungen/Zählerablesung/Abrechnung/Schornsteinfeger und und und...... mit drin oder verbleiben diese Kosten bei der Verwaltung???

      Grüße
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • 15 Jahre: Die Fürderung läuft in jedem Fall aus. Aber wenn das BHKW innerhalb der 15 Jahre eine Grätsche macht, gibt es Ersatz. Bei einem 10-Jahres-Vertrag muss man mit einem dann alten BHKW wieder bei einem neuen Contractor, oder beim gleichen neu einsteigen! Sicher zu schlechteren Bedingungen! Im Grundpreis sind die oben aufgezeigten Kosten drin, da kommt nichts mehr dazu. Natürlich werden Änderungen der Gesetzeslage (höhere Steuern, etc.) durchgereicht.
      Wenn kein Gas mehr geliefert wird, ....... o.k. dann wird es überall in Deutschland kalt. Wenn der Contractor pleite geht, ..... o.k. sowas kann es geben, aber dagegen kann man sich nicht auch noch versichern. Aber dann haben wir immer noch das BHKW im Keller, was heizt!! Es ist auch noch nicht alles ausgehandelt.
      P.S.: Ich bin hier doch der Interessent, und dachte, dass ich hier irgendwo Honig saugen kann, oder gute/bessere Angebote (möglicherweise aus dem Adminbereich?) kommen?
    • Hallo eckl,
      habe ich nun alles richtig verstanden :
      Energiepreis pro Monat 90€ Energie= Strom und Wärme.
      Der Strompreis ist einfach mein Preis den ich Zahle und 78€ ist der Preis welchen in CO2 Online steht für sparsame Wohnungen. was ich bei dir Vorausgesetzt habe.

      Euer Grundpreis für Wärme beträgt nun aber 452,2€ pro Monat+Wärmepreis.
      Stromgebühren auf eigener Rechnung.

      Der Grundpreis für Wärme kann eigentlich nicht höher sein wie die Wartung , Abschreibung von der Heizung und Zählerablesung...
      Der Arbeitspreis kommt noch dazu.
      Warum sollt Ihr denn mehr bezahlen?
      Da kostet das BHKW euch weniger wenn es einfach abgeschaltet wird. Falls man es darf.

      Ich habe dir schon einpaar gute Fa. geschrieben wo du noch Angebote rein holen kannst.
      Ich bin im moment in der gleichen Sytuation mein Hausverwalter holt zur zeit auch von diese Fa. die Angeboter ein.

      Gruß
      Pfleger
    • Ecki13 schrieb:

      Ich bin hier doch der Interessent, und dachte, dass ich hier irgendwo Honig saugen kann, oder gute/bessere Angebote
      ganz ehrlich .... von so einem Quark den Ihr vorhabt hab ich noch nie gehört.
      Man überlegt sich vorher ob man Investiert oder nicht. Ihr plant hingegen drei Viertel der Investsumme erstmal weg zuwerfen um dann über 15Jahre nochmal 81000€ für nüscht und wieder nüscht zu versenken.
      Wenn Ihr das Gerät einfach abschaltet und bei ebay zur Selbstabholung einstellt macht Ihr nur 10% des Verlustes obiger Lösung.

      |__|:-)

      PS
      Aber wenn das BHKW innerhalb der 15 Jahre eine Grätsche macht, gibt es Ersatz
      Das steht im Vertrag?? Ich glaubs nicht!
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • Ich dachte hier gäbe es einen Gedankenaustausch und Tipps. Jetzt werde ich beschimpft und soll das BHKW bei Ebay einstellen. Nutzerbeschimpfungen sind im Internet gang und gäbe, aber von einem Administrator bin ich noch nie beschimpft worden, was ist das hier für ein Portal? Meckern kann jeder.
      Wie heißt denn die gute und kosteneffiziente Lösung? Darauf warte ich in diesem Forum! Und dann wird auch noch an meinen Aussagen gezweifelt! "Ich glaubs nicht!" ... hilft doch nicht weiter, wir sind doch hier nicht in der Kirche. Dieses ist eben auch ein Teil des Angebots! Was ist falsch daran?
    • Ecki13 schrieb:

      Jetzt werde ich beschimpft und soll das BHKW bei Ebay einstellen
      komm mal wieder runter, ich habe die angestrebte Lösung Quark genannt weil es Quark ist. Wenn ich mein posting lese kann ich nichts von Beschimpfung sehen.
      Ich habe Dich gebeten das Angebot hochzuladen um das Kleingedruckte lesen zu können, bis ich das sehe hab ich halt Zweifel.

      Grüße
      Pöl BHKW Tiger †
      Pöl BHKW Raptor †
      Ecopower 1.0
      Solarthermie 27m² Heat-Pipe-Röhren
      PV Anlage 1,8kWp Solarmax 2000C 15xKaneka k120
    • Hallo Ecki,
      leider hat Alikante recht an Euer Angebot ist etwas faul.
      Auch wenn Alikante keine Lösung angibt. Zeigt er die Fehler auf wo der Vertrag verbessert werden muß.
      Nehme abstand von diesen Vertrag. Er ist absulut überteuert.
      pfleger