Hilfe: Öler, Fehlercode 89 mal wieder

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo rosisosi,
      die Sache mit dem Takten sehe ich ebenfalls als unkritisch an. Bei meinem Öldachs war vor knapp 2 Jahren bei 28000 B-h ein Kolbenring gebrochen. Symptome hatte ich folgende: 1. erhöhter Motorölverbrauch, 2. schnelleres Verstopfen des Rußfilters und 3. schlechtes bzw. kein Anspringen bei Kapseltemperatur unter 55 °C. Bis zum Kolbenwechsel habe ich mir mit Startpilot aus der Spraydose geholfen und zugesehen, dass die Kapseltemperatur durch regelmäßigen Betrieb hoch bleibt. Mein Dachs hat jetzt 33000 Betriebsstunden und läuft wieder einwandfrei.
      Was mich bei Deinem Dachs wundert ist, dass keinerlei Öl in der Auffangwanne steht. Bei mir steht eigentlich immer etwas drin, dass ich zur Wartung dann auch entferne.
      Viele Grüße

      Hololoy


      Senertec Dachs HR 5,3 kW
      PV 1: 10 kWp
      PV 2: 5 kWp
      PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung
      PV 4: 7,5 kWp mit Eigenstromnutzung
      Speicherakku stationär: 24V, 10kWh
      Zero SR: 13 kWh (mobiler Speicher)
      Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger)
    • Es steht immer geringfügig etwas Öl im unteren Teil der Vertiefung der Auffangwanne, aber nur ca. 20 ml. Da wird der Schwimmerschalter noch nicht angehoben. :D
      Motorölverbrauch ist nach 2500 - 2700 Bh ca. 4L, und dass seit Inbetriebnahme recht konstant. :)
    • Der Pfleger war da und hat die Kompression mit 19 bar statt 31 geforderten gemessen.
      Also doch entweder Kolben oder / und Zylinder bei 22500 Bh. :(

      Er meinte auch, aus der Einspritzpumpe wäre beim Startversuch etwas zu wenig Heizöl herausgespritzt.
      Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass eine Einspritzpumpe dieser Bauart überhaupt kaputtgehen kann ?(
      Hat jemand mal die Einspritzpumpe erneuern müssen?

      Gruß
      rosisosi
    • Der KD kann das, möchte aber zwei blanko-aufträge (Nur Kolbenwechsel bzw. Kolben+Motorwechsel) quasi vorher unterschrieben haben.
      Woher weiss ich, ob er bei möglichen Zylinderriefen nicht ggf. übertreibt? ?(

      rosisosi, der gespannt ist, wieviel in den Kostenvoranschlägen drin steht.
    • Hallo Rosisosi,
      Du meintest als 2. Alternative Kolben+Zylinderwechsel. Mein Zylinder hatte auch leichte Riefen, aber mein Pfleger meinte, dass wäre nicht so tragisch. Er hat auch damit Recht behalten. Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg.
      Viele Grüße

      Hololoy


      Senertec Dachs HR 5,3 kW
      PV 1: 10 kWp
      PV 2: 5 kWp
      PV 3: 3,75 kWp mit Eigenstromnutzung
      PV 4: 7,5 kWp mit Eigenstromnutzung
      Speicherakku stationär: 24V, 10kWh
      Zero SR: 13 kWh (mobiler Speicher)
      Opel Ampera: 16 kWh (mobiler Speicher mit Wärmeerzeuger)
    • Dachspfleger ist da.
      Kolbenringbruch und einige Riefen am Zylinder. Empfehlung neuer Zylinder und Kolben. :(
      Habe mich trotz des Preises von > 2000 Euronen für einen neuen Zylinder entschieden. X/
      Grund: Das ist ja nicht nur der neue Zylinder sondern eigentlich fast ein neuer Motor.

      Irgenwann sollen die Kolbenringe so verändert worden sein, so dass dies Problem jetzt nicht mehr auftauchen sollte.
      Hoffe, dass er jetzt wieder läuft.

      Gruß
      rosisosi