Whispergen zum Leben erwecken! Technische Dokumentation, Austausch und Selbsthilfe...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • WhisperGen AC - Workshop: Erfahrungsaustausch zu Reparatur, Betrieb und Selbsthilfe

      Hallo zusammen!

      Im Rahmen des Fachforum 2016 " 200 Jahre Stirlingmotor" findet am Sa 17.9. ein Spezial-Workshop für Betreiber des "WhisperGen AC" statt.

      In diesem Workshop geht es um einen Erfahrungsaustausch zum Betrieb des WhisperGen. Zu den aufgetretenen Problemen und der Schwierigkeit in der Beschaffung von Ersatzteilen haben einige von euch Erfahrungen gesammelt und Lösungen gefunden. Die Selbsthilfe zum Weiterbetrieb der WhisperGens soll dadurch unterstützt werden. Es existiert im BHKW-Forum ein Netzwerk, aber dies könnte sicher noch erweitert werden.

      Die Veranstalter des Stirling-Fachforum 2016 rufen daher (in Absprache mit dem Vorstand des BHKW-Forum e.V.) in der Vorbereitung zu dem Spezial-Workshop zur "Selbstorganisation" der TeilnehmerInnen auf. Konkret wurde z.B. schon der Wunsch geäußert im Vorfeld Übersichts-Listen zu erstellen, mit den bekannten Fehlern und den gefundenen Lösungen. Damit und den offenen Themen könnte der Workshop beginnen.

      Der Teilnehmer-Beitrag für BHKW-Forum-Mitglieder ist auf 50 Euro pro Tag für das Fach-Forum "Stirling 2016" ermäßigt.

      Alle weiteren Informationen sind dem Programmflyer zu entnehmen. Bei Interesse melde dich baldmöglichst an. Im Hotel IBIS-Budget (!) gibt es noch Zimmer.
      Sa 17.9. startet das Oktoberfest, dann ist München und Umgebung ausgebucht.

      >>>So nun geht's auf hier im Forum zur Vernetzung und eurer Beteiligung zur Vorbereitung des Workshops.<<<

      Mit herzlichen Grüßen aus München

      Kuno Kübler
      Leiter AK Stirlingmotor
      stirlingmotor.org

      !!! Zur Zeit haben wir Probleme mit dem Provider der Homepage. Die Seite ist aktuell auch unter stirlingmotor.org nicht aufrufbar. Bitte den Programmflyer hier herunterladen. !!!
      Dateien

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fisch ()

    • Hallo an Alle!

      Ich bin Besitzerin eines Whispergen, der nur mehr am Zusatzbrenner läuft. Da ich der Meinung bin, dass man fast alles reparieren kann und die Dinge nicht einfach wegschmeissen soll, werde ich meinen Whispergen versuchen selbst wieder in Schwung zu bringen.

      Ich hatte bei mir schon das die Leistung weniger wurde (Stickstoffdruck zu gering). Dadurch brannte dann auch der Erhitzerkopf durch und wurde undicht. Wenn ich nun Stickstoff nachfülle, ist es in rund 4 Stunden wieder weg. Also werde ich den Kopf tauschen und ich denke, dass das Teil dann wieder funktioniert. Weiters war ein Kontaktstecker für den Lüfter des Zusatzheizers unterbrochen den ich dann auch erneuert habe.

      Ich habe mit Kuno telefoniert und mich bereit erklärt, die hier hoffentlich zahlreichen Einträge, ob jetzt defekt, selbst repariert usw. zu sammeln und in eine Liste einzutragen. Die Liste und deren Auswertung werden dann im Workshop Hinweise erbringen und so die Möglichkeit schaffen, dass wir gemeinsam wieder unsere Geräte weiter in Schwung halten können bzw. wieder zu neuem Leben erwecken. Auch wenn er derzeit mit Ersatzteilen eher schlecht aussieht, kann man doch aus mehreren defekten Geräten wieder zum Laufen bringen.

      Also meldet euch bitte recht zahlreich

      lg Andrea
    • Bei Ebay sind mehrere WhisperGen eingestellt zum Verkauf. Teilweise noch im Originalzustand (aber wer kauft einen WhisperGen mit Speicher für 5.200 Euro. Das sollte der Anbieter splitten).
      Teilweise Gebrauchtgeräte und Rückläufer von Projekten mit verschiedenen Stadtwerken. Also eine Fundgrube für echte Tüftler und KWK-Enthusiasten.

      ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_…&_nkw=WhisperGen&_sacat=0
    • Stirling-Forum 2016




      Stirling-Forum 2016in Garching b. München Freitag 16.09.2016 9:30 bis 18:00 UhrSamstag 17.09.2016 8:30 bis 16:30 Uhr Bitte vernetzt euch dazu untereinander. Wer noch weitere Kontakte hat, bitte melden (z.B. zu Servicetechnikern, die zum WhisperGen geschult wurden und den Service gemacht haben, sowie engagierten Heizungsbauern).
    • Auf ebay gibt es aktuell drei Angebote zum WhisperGen AC. Ein Neugerät, Gebrauchtgeräte und Rückläufer von Testgeräten bei einzelnen Stadtwerken. Es ist sogar mehr auf Lager als bei ebay angegeben. Also nachfragen.
      Die beiden defekten WhisperGen für je 2,50 Euro sind schon weg.
    • Besteht noch Bedarf an Whispergen Maschinen?

      In meinem Netzwerk sind mir noch Maschinen bekannt ich kenne aber zur Zeit den Zustand nicht.

      Sonnigen Gruß
      Lutz Nacke
      Projektbetreuer
      Solarfachberater Photovoltaik DGS
      Stromlotse proKlima der enercityFonds
      Calenberger Energie Kontor
      info(AT)calenberger-energie-Kontor.de
    • Auf der intersolar, Juni 2016, hatte ich ein Gespräch mit Alexander Zimmermann (ehemals Fa.WhisperGen Ltd.)

      Die beiden Hauptprobleme beim Whispergen waren:

      Undichtigkeit zwischen Arbeitsgasraum und Kühlkreislauf

      Reibung der Arbeitskolben durch Ablagerung von Kohlenstoff, der an anderer Stelle freigesetzt wurde. Dies führt zu einem Leistungsabfall der Maschine.

      Weitere Infos für das Fachforum werden eingesammelt. Allen Teilnehmern des Fachforum Stirling wird der entsprechende Dropbox-Ordner vor Beginn zugänglich gemacht.

      AK Stirling
      Kuno Kübler
    • Hallo Calenko!

      Wenn ich deinen Beitrag richtig lese, dann hast du noch Zugang zu Ersatzteilen?
      Bei mir ist der Stickstoff nach 4 Stunden weg, heißt der Sterling ist undicht.

      Möchte auf jeden Fall mal den Versuch starten und die Erhitzerköpfe tauschen.

      Danke Andrea
    • Hallo an Alle!

      Stell mal die mir bekannten und im Forum vorkommenden Fehler hier rein. Ergänzungen erwünscht.



      Fehlerbeschreibung (ev. mit Code)Was war defekt?Wer/Wo
      E57 Lastabwurf-Stromkreis offen 1x Widerstand am Brennergehäuse
      1x Sicherung 8A auf Platine
      Deutschland
      Wien
      E40 Zündfunke fehlt Zündelektrode reinigen oder reapariert Wien
      Deutschland
      E13 Zusatzbrenner Gebläse FehlerUnterbrochene Leitung zum
      Ventilator des Zusatzbrenners
      Andrea
      E54 Generatorleistung zu gering Fehlender Stickstoff, Undichtheit zwischen
      Arbeitsgas- und Wasser- Einheit
      Andrea
      E40 Flammenfehler Hauptbrenner Gasdurchfluss zu gering oder
      Regler defekt?
      Andrea





      lg Andrea

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Andrea-Michelle ()

    • In der Bucht gibt es ein orginal verpackten WhispenGen für 2800,-
      Bad Salzuflen .

      Schnelle Suche : unter Nr. 302045989627

      Zitat:
      Geliefert wird das Original verpackte Gerät einschl. Bedienungs- und Serviceanleitung.

      Das Gerät steht in 18581 Putbus auf Rügen und kann dort abgeholt werden.
      Auf Grund des Gewichtes von rund 150Kg wird eine Selbstabholung bevorzugt, allerdings kann nach Absprache und Übernahme der Kosten über eine Anlieferung oder Speditionsbeauftragung verhandelt werden.
    • Betrifft das Fachforum Stirling ab 16.9.16 in Garching bei München:

      Bei dem Workshop am Samstag wird zum Thema Festbrennstoffe für Stirlingmotoren auch der Leiter F&E der Firma ÖkoFen und ein Mitarbeiter des Bioenergy-Institut Österreich anwesend sein und je ein Kurzreferat halten.

      Bei den Stadtwerken München gibt es im M-Wärme plus Programm eine Fördermöglichkeit für den Vitotwin von Viessmann. Flyer werden auf dem Fachforum ausgelegt.

      Zu den ebay-Anzeigen: einen Preis von ca. 1.000 für den Abverkauf der letzten WhisperGen AC halte ich für angemessen. Die Geräte laufen begrentzte Zeit (kein Service, keine Ersatzteile) und dienen dann als Ersatzteillager.
    • Wollte mich mal wieder melden !
      Der Herbst kommt und der Whispergen hatte im Sommer nicht all zu viel zu tun. Läuft aber immer noch störungsfrei.
      Bin mal gespannt ob er den Winter durchhält . Momentan verlängern sich langsam wieder seine Zeiten wo er was zu tun hat !
      Aber bin immer noch hoch zufrieden ! Kein einziger Ausfall oder Störung !

      Konnte auch noch ein günstiges Gerät erwerben, was ich zerlegen werde und es versuche wieder aufzuarbeiten .
    • Hallo Lotter23!

      Freut mich dass dein WG noch so gut läuft.

      Ich hab akutell jetzt zwei WG in meiner Werkstatt stehen. Beide liefen recht lange und gut. Der 2. fing vor im heurigen Frühjahr an mit E40. Meine Vermutung lag damals an der Gaszufuhr. Jetzt hat auch der 1. angefangen mit dem gleichen Fehler.

      Jetzt hab ich vor kurzem mal gelesen, dass es eventuell zu Berührungen im Bereich der Zündelektrode kommt. Kann das jemand bestätigen? Bei meinem hatte ich nie Probleme damit. Interessant wäre, ob dies eine bestimmte Chargennummer betrifft.

      Nächste Woche bekomme ich nochmals zwei Geräte, wobei eines nur mehr zum Ausschlachten dienen kann, da die obere Keramik fehlt bzw. gebrochen ist.

      Irgendwie sollte ich mir einen Prüfstand bauen.

      übrigens: alle Geräte dürften noch dicht sein punkto Stickstoff

      lg Andrea
    • Hallo
      Ich habe einen Whispergen von Sanevo der seit einem Jahr keinen Strom mehr produziert da ich handwerklich nicht so versiert bin und der Instalateur der seiner Zeit für die Wartung zuständig war kein Interesse hatt mir weiter zu helfen frage ich hier mal nach ob es im Raum Ludwigshafen jemanden gibt der sie damit auskennt und mir den Whispergen auch reparieren kan, ansonste bleibt mir nur noch die Möglichkeit eine neue Heizung zu kaufen und somit hätte ich 23000.-€ in den Sand gesetzt .
      mfg
      Achim