Whispergen zum Leben erwecken! Technische Dokumentation, Austausch und Selbsthilfe...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Whispergen zum Leben erwecken! Technische Dokumentation, Austausch und Selbsthilfe...

      Wir betreiben seit Juli 2012 einen Whipergen. Leider bleibt er jetzt immer öfter stehen. Haben die obere und untere Keramik und die Dioden getauscht, den Stickstoff auf 25 bar, aber trotzdem bringt er nur max 400W Leistung und bleibt mit E53 oder E20 hängen.
      Es wäre schön, mal mit jemandem darüber zu reden.
    • Habe dir eben auf die PN geantwortet.

      Im Grunde genommen kannst du dich an jeden Heizungsbauer wenden, der die mal aufstellen durfte. Aber viel erwarten darfst du davon nicht. Ohne Ersatzteile kann man nicht viel was machen.

      Ich würde in den sauren Apfel beißen und das Teil rausschmeißen.

      Gruß
      Tobl
    • Whispergen zum leben erwecken !

      Hallo Leute wer hat noch Unterlagen vom Modell PPS 24-ACLG5 ? Das Gerät ist Bj 2008 und noch nie gelaufen . Bin gerade dabei es zum leben zu erwecken ! Und schon die ersten Schwierigkeiten.Aber nach langem suchen musste ich feststellen, es gibt doch noch erstaunlich viele Ersatzteile in Italien und England zu kaufen .....

      Also suche Unterlagen .....
    • Whispergen zum leben erwecken !

      Erst einmal danke an die die mir schon was geschickt haben ! Konnte doch schon viel zusammentragen ! Suche aber immer noch Unterlagen vom Anschluss an Wihspergen MK5 sind 2008 gebaut worden und glaube auch das es die ersten Serienprodukte waren . Anschlüsse am Elektronik kasten
    • Stirlingmotor kein Hexenwerk !
      Bilder
      • 2 (1).JPG

        89 kB, 600×400, 337 mal angesehen
      • 1.JPG

        76,61 kB, 400×600, 310 mal angesehen
      • 5.JPG

        81,15 kB, 600×400, 310 mal angesehen
      • 9.JPG

        81,68 kB, 600×400, 320 mal angesehen
      • 14.JPG

        58,34 kB, 600×400, 317 mal angesehen
    • So es ist vollbracht ! WHISPER GEN LEBT !!!!

      Erste Berichte, der erste Eindruck ! Ich bin positiv überrascht und muss staunen, beheize 300 m² Wohnfläche und der Whispergen schaft es auf der ersten Brennerstufe 7KW und beheizt noch einen 800 l Pufferspeicher auf eingestellte 70 Grad bei einer Außentemperatur zwischen 5 Grad bis 3 Grad minus ohne Probleme . Warmes Wasser macht meine alte Heizung und eine Solaranlage .

      Mann hätte sich mal ehr damit beschäftigen müssen !!!!!

      Suche noch Unterlagen von Sanevo neue Steuerung !!
      Bilder
      • IMG_2391[1].JPG

        1,19 MB, 3.264×2.448, 274 mal angesehen
    • Sollen nicht die letzten sein ! Whisper gen schnürt weiterhin wie ein Kätzchen ! Bin immer noch guter Dinge und die Stromproduktion läuft aut hochturnen. Eigener Energiebedarf wird gut abgedeckt ,ausehr beim kochen mit Elektroherd und der Waschmaschine. bin am Überlegen die spitzen mit Stapler Batterien zu puffern, da der Whisper gen ja doch einen Überschuss produziert und diesen in das Ladegerät schicken. So kommt man bestimmt auf 80 bis 90 % Eigennutzung des Stromes.
    • Wenn der WhisperGen nicht mit Volllast betrieben wird, lebt er länger. Ein Schweizer hat die DC-Version, die auf kürzere Lebenszeit ausgelegt ist, und ist damit im "grünen Bereich".

      Wichtig ist die Systemtrennung mit Korrosionsschutz, wie von WhisperGen vorgeschrieben.

      Wer wäre an einem Workshop zum WhisperGen AC interessiert?
      Es gab ca. 700 Geräte in D (Vorversion von 2008 nicht eingerechnet). Aus mehreren Altgeräten könnten wieder ein paar lauffähige werden.
      Der Workshop würde im Rahmen des Fachforum Stirling 2016 am Sa 17.9. in Garching bei München stattfinden (stirlingmotor.org)
    • Das hört sich gut an ! Habe schon einen Großteil an Erfahrung gesammelt ! Und mein Gerät lauft immer noch störungsfrei !!


      Habe da noch eine Frage ? Sanevo Steuerung mit dem Internet verbinden ...... was kann man mit den Daten noch machen oder kann man mit einer App die Heizung (Whisper gen ) steuern ?

      Kennt sich da jemand aus ???? brauche Hilfe ...!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von lotter23 ()

    • Es wird konkreter: Auf unserer Homepage stirlingmotor.org ist der Flyer zum Fachforum im September eingestellt. Es wird einen Spezial-Workshop geben:
      WhisperGen AC - Erfahrungsaustausch zu Reparatur, Betrieb und Selbsthilfe. Dieser Workshop kann länger dauern als die anderen angegebenen.

      Weitere Infos zur Vorbereitung dieses Workshops wird es in Kürze auf dem BHKW-Forum geben. Bitte vernetzt euch dazu untereinander. Wer noch weitere Kontakte hat, bitte melden (z.B. zu Servicetechnikern, die zum WhisperGen geschult wurden und den Service gemacht haben, sowie engagierten Heizungsbauern).

      Es wurden über 700 Whispergen AC in Deutschland eingebaut.

      Kuno Kübler
      Leiter AK Stirlingmotor München
      Dateien
    • Kleiner Tipp,

      Evtl mal bei der 2G Home in Heek nachfragen.
      Die haben meines Wissens damals in Norddeutschland die Geräte vertrieben, gewartet und später auch ausgetauscht.

      Dort gibts es evtl noch Knowhow und vllt Teile.
      Lutz Nacke
      Projektbetreuer
      Solarfachberater Photovoltaik DGS
      Stromlotse proKlima der enercityFonds
      Calenberger Energie Kontor
      info(AT)calenberger-energie-Kontor.de