Wartungskosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Um noch mal auf die Zündkerze zurückzukommen ; Habe mal vor Jahren mal nachgeforscht und herausgefunden das besagte Dachskerze von einem amerikanischen Hersteller produziert wird . "Auslieferung aber nur an Gasmotorenhersteller" . habe jetzt noch einmal eine Kerze auseiandergenommen und will versuchen mit einem Eigenbau zu starten . Bilder anbei
      Bilder
      • IMG_1525.JPG

        67,04 kB, 640×480, 125 mal angesehen
      • IMG_1526.JPG

        78,99 kB, 640×480, 140 mal angesehen
    • Die Dachs Zündkerze nennt sich wohl auch Plasmastrahlzündkerze. Ist bei einem so belanglosem Motor allerdings etwas übertrieben, denn auch der Dachs ist ein Lambda 1 Motor und hat keine Zündprobleme.

      Insofern sei das Umrüsten "einfache" Gaskerzen sicher möglich, wenn man denn welche mit passendem Wärmewert findet.

      Es sie eingiermaßen "schwierig" sich mit jemanden über Zündkerzen zu unterhalten, da die Funktion/Eigenschaft/Beschaffenheit vielen verborgen bleibt.


      Auf Verdacht würde ich zum Üben erstmal die Beru-Kerze vom Ecopower zum Antesten versuchen und regelmäßig in deren Gesichtsausdruck zu Rate ziehen.


      Ein falscher Wärmewert führt schlimmstenfalls zu einem Loch im Kolben :)
    • Die Zündkerze im Dachs ist laut Beschriftung eine CR10EK von NGK , frei im Handel erhältlich leider ist dieser kleine Stern aufgeschweißt . Ich weiß nicht ob die Zündkerze auch ohne funktioniert ? Habe aber auch noch keine Zeit für einen Versuch gehabt . Vieleicht kennt sich ja jemand besser damit aus ? Die Zündkerze in den aufgedrehten Kopf einschrauben wird nicht das große Problem werden !!
    • Ihr macht Euch Gedanken die hier schin vor Jahren durch gegangen sind. Incl. der passenden Kerzen Wärmewerten und Handlungsanweisungen.

      Ich ahtte auch eine gebaut, aber nie im Dauereinsatz.
      Eknfach zu faul gewesen weiter zu machen.
      Zuviele Orginale bei Ebay geschossen.
      Reicht für die nächsten Jahre.

      Ich bin aber momentan zu faul zum Suchen.
      Viel Spass bein nachbauen
      Wer einmal fragt, wirkt für einen Moment dumm, wer es nie tut, bleib es sein Leben lang
    • Hallo zusammen
      Habe das Forum erst jetzt endeckt und bin deshalb neu hier

      Mein Nane ist Matthias und den Dachs habe ich 11.2007 eingebaut

      Der Werbespruch "der Kessel der sein Geld verdient" gild,mitlerweile, meiner Meinung nach nur für Senertec

      Nun zur Zündkerze und anderen Teilen

      Da das Thema schon etwas älter ist vermute ich das hier keiner mehr rein schaut
      Wenn doch bitte mal euer Intresse zeigen und ich werde das weiter ausführen

      MfG Matthias

      P.S gern auch E-Post