ecoPower 1.0 läuft wie geplant

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sodele hier auch mal ein paar Bilder Viessman (alt) und die neue Vaillant Anlage.

      Note: bisher kein weiterer Ausfall - am meisten stört mich momentan das zu einfach gestrickte Zeitfenster -> habe das BHKW aktuell rein temperatur abhängig geschaltet (Speicher und Außentemp.).
      Bilder
      • Heizung_Viessmann.jpg

        80,63 kB, 1.280×960, 177 mal angesehen
      • WEB_Heizung_Vaillant.jpg

        108,76 kB, 960×1.280, 194 mal angesehen
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • Oh, ich sehe Du hast Dein Unterdruckwächter angeschlossen. War der schwarze Man schon da :?:
      Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
      perdok.info/
      Oscar Perdok GmbH
      Gildeweg 14, 46562 Voerde

      Beratung, Planung und Installation von
      - KWK-Anlagen (Vaillant)
      - PV-Anlagen
      - Stromspeicher mit Notstromfunktion
      - Ladestationen für E-Mobile
      Handel mit gebrauchten ecopower-Modulen
      Beratung Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung
      Ladestation für E-Mobile (kostenlos)
    • ecopowerprofi schrieb:

      Oh, ich sehe Du hast Dein Unterdruckwächter angeschlossen. War der schwarze Man schon da :?:

      Der hat sich für Anfang Mai angekündigt, da wäre eh die nächste Kontrolle der "alten" Gaszeizung fällig gewesen.
      Gerade wurde der alte Heizungsschrott abgeholt. Die Steuerung setze ich in die Bucht.
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • Frage: Funktioniert der Abgrenzungszähler BHKW<>PV korrekt?
      Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
      perdok.info/
      Oscar Perdok GmbH
      Gildeweg 14, 46562 Voerde

      Beratung, Planung und Installation von
      - KWK-Anlagen (Vaillant)
      - PV-Anlagen
      - Stromspeicher mit Notstromfunktion
      - Ladestationen für E-Mobile
      Handel mit gebrauchten ecopower-Modulen
      Beratung Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung
      Ladestation für E-Mobile (kostenlos)
    • Zusatzinfo zu den Zahlen:
      Aktuell ca.
      81% Direktverbrauch KWK (bin bei meiner Kalkulation von 80 ausgegangen - passt also)
      41% Direktverbrauch PV (fallend bei Start KWK hatte ich 70% dieses Jahr - ACHTUNG dieses jahr hatte bisher wenig Sonne), ich gehe mal von 10% übers ganze Jahr aus (Kristallkugel Bauchabschätzung))

      Wärme berechne ich mir selber zu (2,5/(1+2,5)) von den Gesamtgaskosten (5,21€C/kWh EK). Strom zum PV Sromvergütungspreis von 18.54€C/kWh. In Kombination mit der PV (ein Unternehmen) kommt dann trotz des hohem Invest & Wartung ein Gewinn raus (20Jahre).
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • Mal wieder ein update der Schorni war jetzt da, alles soweit OK - fast..

      Einzig wurde bemängelt, dass das Abgasrohr des BHKWs neben dem Holzofenkamin bei einem Ausbrennen des Kamin (dem Holz) zerstört werden würde. Der Kamin des Holzofens hat die gleiche Höhe wie der Mauerbereich des BHKWs - BHKW ist rumluftabhängig.
      => Mangelanzeige Außenbereich sollte durch Metallrohr ersetzt werden.
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • endurance schrieb:

      Einzig wurde bemängelt, dass das Abgasrohr des BHKWs neben dem Holzofenkamin bei einem Ausbrennen des Kamin (dem Holz) zerstört werden würde.

      Erst mal ist das Abgasrohr Hitzebeständig bis 160 °C. Zum Zweiten hat das BHKW eine Gegendrucküberwachung und würde, falls es doch passiert (es wird aber nicht passieren), abschalten. Das Metallrohr ist bei PP-Material und nicht vorhandene Gegendrucküberwachung richtig aber nicht bei PVDF.
      Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
      perdok.info/
      Oscar Perdok GmbH
      Gildeweg 14, 46562 Voerde

      Beratung, Planung und Installation von
      - KWK-Anlagen (Vaillant)
      - PV-Anlagen
      - Stromspeicher mit Notstromfunktion
      - Ladestationen für E-Mobile
      Handel mit gebrauchten ecopower-Modulen
      Beratung Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung
      Ladestation für E-Mobile (kostenlos)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ecopowerprofi ()

    • Ich seh da auch nicht wirklich ein Problem

      PVDF | Polyvinylidenfluorid
      Charakteristik: hohe Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit, sehr hohe UV-Stabilität, extrem gute Witterungsbeständigkeit, besonders schwer entflammbar, selbstverlöschend

      Da aber erst vor ein paar Wochen bei uns in der Nähe 8 Personen bei einem Wohnungsbrand ums leben kamen und auch die Abgasanlagen entsprechend untersucht wurden will er sich eher gegen alle Eventualitäten absichern.

      Ich könnte den rausstehenden Teil nat. auch einfach ablängen...
      Im Prinzip wurde der Aufbau "gelobt" auch das Rohr ansich wegen der höher als erforderlichen Hitzebeständigkeit - ebenso der P4 Unterdruckwächter, extra Be- und Entlüftung des Heizraumes... Technik die fasziniert - bin wohl das einzige EFH mit BHKW im Umkreis (ansonsten halt nur in Hotels, bei den Stadtwerken etc.)
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • endurance schrieb:

      Da aber erst vor ein paar Wochen bei uns in der Nähe 8 Personen bei einem Wohnungsbrand ums leben kamen und auch die Abgasanlagen entsprechend untersucht wurden will er sich eher gegen alle Eventualitäten absichern.

      Kann ich zwar irgend wie nach vollziehen. Aber das Bauchgefühl zählt hier nicht. Als Metallendrohr wird von den meisten Aluminium genommen. Davon bleibt beim Brand erst recht nichts übrig. Schau Dir mal ein ausgebrantes Auto an was einen Alumotor hatte. Da findest Du nur noch die Kurbelwelle und ggf. noch die Kolbenringe und ein paar Schrauben vom Motor. :suchend:
      Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
      perdok.info/
      Oscar Perdok GmbH
      Gildeweg 14, 46562 Voerde

      Beratung, Planung und Installation von
      - KWK-Anlagen (Vaillant)
      - PV-Anlagen
      - Stromspeicher mit Notstromfunktion
      - Ladestationen für E-Mobile
      Handel mit gebrauchten ecopower-Modulen
      Beratung Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung
      Ladestation für E-Mobile (kostenlos)
    • Nur um das klarzustellen - beim Hausbrand hätte ich eh ein anderes Problem - da juckt mich ein verbogenes Stück Plastik nicht.

      Ihm ging es darum eine Zerstörung des Rohren zu vermeiden, wenn man den Holzkamin mal ausbrennen muss um den Ruß zu beseitigen.
      Und natürlich wie erwähnt rechtliche Absicherung...
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • Wenn ich schon bei einem Update bin auch mal kurz ein Vergleich des Gasverbrauchs mit dem vorherigen Viessmann (atmosphärischer Brenner von 2001)

      Gasverbrauch im Mai-Juli. Viessmann 2012: 132, Vaillant 2013 153 qm -> ~15% Mehrverbrauch, wenn ich jetzt davon ausgehe dass 28% in elektrische Energie umgewandelt wurden ist der Wert OK.
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • Syna hat nun 4 Monate nach Inbetriebnahme die Installation abgenommen. Es gab wie erwartet etwas Diskussion über Eichung und zweiweg statt einwegzähler (ABgrenzungszähler) - ich konnte Sie aber überzeugen dass ich in der Lage bin die Zähler richtig abzulesen (bezug/einspeisung). Jezt geht es wieder in die Diskussion über die Abrechnungmodalitäten ...
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • endurance schrieb:

      ich konnte Sie aber überzeugen dass ich in der Lage bin die Zähler richtig abzulesen (bezug/einspeisung)

      Hat doch die Clearingstelle schon gesagt, dass jeder der Lesen und Schreiben kann auch in der Lage ist, die Zählerdaten zu erfassen. :suchend:
      Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. ?(
      perdok.info/
      Oscar Perdok GmbH
      Gildeweg 14, 46562 Voerde

      Beratung, Planung und Installation von
      - KWK-Anlagen (Vaillant)
      - PV-Anlagen
      - Stromspeicher mit Notstromfunktion
      - Ladestationen für E-Mobile
      Handel mit gebrauchten ecopower-Modulen
      Beratung Energie-Effizienz incl. Kosten/Nutzen-Betrachtung
      Ladestation für E-Mobile (kostenlos)
    • endurance schrieb:

      ähler) Jezt geht es wieder in die Diskussion über die Abrechnungmodalitäten ...


      du kannst doch eine Rechnung schreiben, musst doch nicht mit dem Netzbetreiber diskutieren.... :whistling:

      Gruß Daniel
      db Strom Wärme Wasser
      16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
      zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
      BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
      geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle
    • daniel625 schrieb:

      du kannst doch eine Rechnung schreiben, musst doch nicht mit dem Netzbetreiber diskutieren.... :whistling:

      Klar kann man Rechnungen schreiben - was nutzt es dann wenn die ignoriert werden? Dann irgendwie umgesetzt werden .... am Ende ruft man die schlichtungsstelle an und oh wunder man bekommt es genauso wie selber vorgeschlagen - glaube also nicht das es ohne hin und her geht.
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog
    • endurance schrieb:

      daniel625 schrieb:

      du kannst doch eine Rechnung schreiben, musst doch nicht mit dem Netzbetreiber diskutieren.... :whistling:

      Klar kann man Rechnungen schreiben - was nutzt es dann wenn die ignoriert werden? Dann irgendwie umgesetzt werden .... am Ende ruft man die schlichtungsstelle an und oh wunder man bekommt es genauso wie selber vorgeschlagen - glaube also nicht das es ohne hin und her geht.


      das ignorieren der Rechnung ist normal....aber du hast die Forderung gestellt
      natürlich kannst du auf die Abrechnung warten...hast du einen Vertrag ?
      bei mir haben eon/edis in 15 Monaten mit Vertrag es nicht hinbekommen ordentlich Abrechnung zu stellen bzw. sich an den Vertrag zu halten...
      Reklamation zwecklos...ich hab den mehr aufwand in der Buchhaltung, etc....
      ich warte schon seit April auf meine Kündigungsbestätigung des Einspeisevertrags meines BHKW...der ist am 30.6.13 ausgelaufen...
      bei mir war auch RA im spiel...ohne erfolg :(
      lass dich lieber nicht auf den Netzbetreiber ein, er muss dich nehmen als kunde, und muss sich mit dir einigen !

      gruß daniel
      db Strom Wärme Wasser
      16356-Werneuchen-Wegendorfer Str. 51
      zertifizierter Vaillant ecoPOWER-Partner
      BHKW: ecoPower 1.0 PV: 26,2 kWp HV: Fröling S4
      geplant für 2014: Vaillant Brennstoffzelle
    • Dritter Ausfall wegen Strom & gaslinear Fehlermeldung- üblicher workaround mittels fullreset und anlage läuft wieder.
      Leider sind danach die Maileinstellungen wieder weg.

      => Der Fehler kommt bei mir ca. alle 2 Monate vor und Maileinstellungen sind nicht persistent!
      PV 18,2kWp - BHKW EcoPower 1.0, 30kWh LiON Sunny Island System
      BMW i3 60Ah (Verbrauch ca. 13,8kWh/100km; SW: I001-16-07-506) - Familyblog: okedv.dyndns.org/wbb/blog