Fehler Code 20, Motor Themp. zu hoch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fehler Code 20, Motor Themp. zu hoch

      Hallo
      Ich sitze seit einiger Zeit im Keller und flicke die Kiste.
      Mit Fehlercode 20 fing es an und ich finde ich keine genauen Angaben. Wärmetauscher gereinigt , Russfilter gereinigt, jetzt streikt die innere Ölpumpe.
      Die Pumpe macht seltsame quietschende Geräusche.
      Besorge mir heute erstmal noch einen neuen Kondensator für die Pumpe. Ich fange mal klein an.
      Was verbirgt sich hinter Fehler 20 bei MSR1

      Danke easygold
    • Meines Wissens ist das der Sevicecode 20 Motorabgastemperatur zu hoch - beim MSR1 nur bei eingebautem Abgastemperaturthermoelement. Dann geht er auf warten und fährt wieder hoch, wenn die Temperatur wieder runter ist. Allerdings stoppt er nach ein paar Versuchen.
      Ich hatte das jetzt mehrmals, dass die Abgastemperatur am Verbindungsstecker Sensor zu Kabelbaum einenvermeintlichen Wackelkontakt hatte. Manchmal geht die Temperatur schlagtartig auf weit über 600 und kommt gleich danach wieder zurück.. Im Nachhinein war dies durch den verölter Steckerkontakt begründet. Nach mehrmaligem Abziehen und Reinigen steht die Motortemperatur wieder und der Dachs springt auich wieder an.

      Hat jemand eine Ahnung wie das Öl dahin kommt? :wacko: Auf den Stecker tropft nichts drauf und den Fehler hatte ich jetzt in zwei Saisons jeweils 1 x.
      Vielleicht hat jemand ja eine Idee, wie man dies dauerhaft beheben kann.

      Gruß
      rosisosi