Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 23.

  • Schreib mal eine PN, dann kann ich dir die Preise geben und ggf. liefern.

  • Du solltest lieber über einen Stromspeicher nachdenken, um den Eigenverbrauch in dem Haus zu erhöhen! An einer solchen Umsetzung bin ich gerade beschäftigt.

  • Ich habe hier im Anhang mal einen aktuellen Wert des Stromeinkaufs und Stromverkaufs eines meiner Mietshäuser dargestellt. Mit dem 2- Richtungszähler von Discovergy wird das sehr gut dargestellt. Ich habe also seit Inbetriebnahme im März 2017 also 5485 kWh Strom zugekauft und 4227 kWh ins Netz eingespeist, weil meine 14 Mieterfamilien diesen Strom in der jeweiligen Laufzeit nicht abgenommen habe. Den im Haus verbrauchten / verkauften Strom sieht man auf diesem Zähler natürlich nicht. Im 2. Anhan…

  • Zitat von DerAltmaerker: „ZITAT Anfang Es ist möglich, dass das BHKW sowohl in Abhängigkeit des Batteriefüllstands wie auch vom Stromverbrauch zu steuern. Dafür können softwaremäßig am S10 verschiedene Aktoren definiert werden. Sie benötigen hierzu einmal den Batterieaktor und den Solaraktor. Der Solaraktor schaltet bei einer Überschusseinspeisung ins EVU-Netz, hier muss die Leistungsaufnahme des zu schaltenden Verbrauchers eingestellt werden. Weiter kann noch eine mindest Anschalt- und mindest …

  • Zitat von menger: „Ich habe einen Speicher von E3DC und es funktioniert gut, nur leider ist E3Dc nicht in der Lage MK 6 umzusetzen. “ Hallo Menger, bitte sag mir, was ist MK 6? Was genau macht Dein E3DC und welchen "Gewinn" bringt er ? Klappt die Einbindung des BHKW , denn vorrangig haben die Hersteller doch das Gerät für die Fotovoltaik hergestellt - oder sehe ich das falsch?

  • Zitat von sailor773: „In jedem Fall wäre es nützlich, folgende Daten zu haben: Hallo Sailor , hier mal die angefragten Daten: Wobei ich dazu sagen muss, das sind meine Daten von einem ähnlichen Mietshaus von mir in dem ein Dachs schon seit 2013 läuft. Jetzt habe ich ein weiteres Objekt mit einem gebrauchten Dachs ausgerüstet, für den es eben keine Förderung mehr gibt und deshalb will ich möglichst fast gar nix an die Stadtwerke verschenken. Bisher eingespeiste Strommenge im Jahr : 15276 kWh in d…

  • Wer hat ein "EES Hans" als Stromregelgerät hinter sein BHKW geschaltet, um überschüssigen Strom in eine Heizpatrone oder in Batterien zu schicken, statt das ins öffentliche Netz einzuspeisen? Welche Erfahrungen habt ihr damit?

  • Hat jemand schon sein BHKW mit einem Stromspeicher ausgerüstet? Die letzten Infos zu dem Thema finde ich von 2014 und inzwischen gibt es ja einige Weiterentwicklungen. Da die staatliche Förderung nach 10 Jahren ausgelaufen ist, wird die Einspeisung völlig unwirtschaftlich und ich habe bisher die Anlage von e3dc als wohl beste Technik mir erlesen, würde aber gern wissen, was in der Praxis wirklich funktioniert. Kann jemand seine Erfahrungen uns mitteilen?

  • Messstellenbetreiber

    Spatz24 - - WEG und Mieterabrechnung

    Beitrag

    Wende Dich an Discovergy, dort bekommst Du auch 2-Richtungszähler , die Du online jederzeit verfolgen kannst.

  • Wir beschäftigen uns mit der Laufzeitoptimierung BHKW für Anlagen bei denen die Förderung ausgelaufen ist. Das Problem haben doch inzwischen viele, deren Dachs oder auch andere BHKW nach 10 Jahren mit staatlicher Förderung nun unwirtschaftlich werden. Viele davon landen bei e-bay und Bastler und Fans versuchen diese wieder zum Laufen zu bringen. Hat schon jemand sich damit beschäftigt und Ergebnisse erzielt? Ich möchte nicht das Rad neu erfinden und würde gern schon vorhandene sinnvolle Lösungen…

  • Nun ist die Anlage endlich im richtigen Betrieb, der 2-Richtungszähler von Discovergy kam nach einiger Wartezeit auch und zählt nun alles. Den Erzeugerzähler habe ich von Mitnetz genommen, da dafür der Tarif wirklich akzeptabel ist und damit zweifeln die nicht erst die Eichung an, wie es mir auch schon passiert ist. Alle Mieter sind nun meine Abnehmer und leider geht immer noch einiges ins Netz, wofür ich die Einspeisevergütung von 8 Cent erst mal für 60 000 Bh bekomme. Die Laufzeit des BHKW hab…

  • Hier nun mal die Antwort zur Ausgangsfrage: Austauschkit für den Umbau eines Dachs HR von MSR1 auf MSR2. VDE-AR-N 4105 konform bestehend aus: - 1 x Regler MSR2 - 1 x Kabelbaum HR S2 und div. Adapter - 1 x Kraftstoffpumpe HE für MSR2 - 1 x Temperaturfühler für Schallkapsel, Motor-, und Anlagenaustritt - 1 x Befestigungsmaterial u. Dichtungen Das ganze kostet bei uns 3500 Euro zzgl. Mwst. Die Zusatzplatine kommt auch noch hinzu, wenn Du damit 2 getrennte Heizkriese steuern, willst und die Anlage w…

  • Verladehilfe Dachs Gesucht

    Spatz24 - - Marktplatz

    Beitrag

    Frage doch Deinen Dachs-Kundendienst, ob er Dir mit dem Hebegeschirr weiterhilft. Du brauchst den sowieso bald mal, wenn das Gerät bei Dir laufen soll. Wenn Du in meiner Nähe wohnst, können wir auch drüber reden.

  • Senertec verkauft generell nur an geschulte Partner und die neue Platine muss erst mit dem Gerät "verheiratet" werden. Du kannst weder ein Laptop ausleihen, noch eine neue Platine reinstecken und damit starten. Der Dachs mit MSR2 ist also nichts für Bastler, Du kannst also einen Senertec-Partner vor Ort suchen,oder zu mir kommen, oder den mit MSR1 betreiben, bis er gänzlich den Geist aufgibt. Ich persönlich glaube nicht, daß Du mit dem Dachs ohne einen Fachmann zum dauerhaften Laufen bekommst. I…

  • Ich kann Dir beides liefern, aber was genau brauchst Du? Willst Du beides 1:1 tauschen , oder einen MSR ausbauen? Ohne Laptop und die entsprechende Software kannst Du damit nix anfangen!

  • Ich konnte inzwischen alle Mieter für meinen Anschluss überzeugen, so dass ich mit der Durchleitung nichts bauen muss. Dafür fällt Mitnetz immer wieder eine neue " Voraussetzung" ein, die erst vorliegen muss..........., erst die schriftliche Zustimmung aller Mieter- nachdem ich die nun vorgelegt habe, soll es jetzt eine Sondervereinbarung sein, die ich erst abschließen muss und die sie mir "bald " zusenden wollen.............. Ich werde weiter berichten, wie es voran geht!

  • Wir errichten eine Hauptverteilung Strom und bilanzielle Durchleitung. Der Netzbetreiber schickte mir nun folgende Mail und weil ich letztendlich die Variante 3 bauen will und fast fertig habe, bleibt nun die Frage: Wer rechnet das nun ab, wenn der Netzbetreiber keine Kenntnis davon hat, wie das zu machen ist? Die "Querulanten"-Mieter bzw. die, die noch in ihrem 24-Monate-Vertrag drin stecken erhalten weiterhin ihre Stromrechnung laut Zählerstand vonihrem bisherigen Stromanbieter und ich erhalte…

  • Ist der Dachs noch zu verkaufen, oder hast Du Dir das anders überlegt?

  • Ist der Dachs verkauft oder noch da?