Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-28 von insgesamt 28.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wenn ich in einem bliebigen Browser bhkw-forum.de (also intern ausgewertet als http://bhkw-forum.de) eingebe, lande ich auf domain.de/ Das ist neu und sehr unglücklich. Gleiches Verhalten bei www.bhkw-forum.de Man muß wirklich explitzit https://bhkw-forum.de/ eingeben, was die meisten Leute nicht wissen werden. Ihr müßtet in der Apache-Konfiguration eine Rewrite-Condition eingeben, wenn möglich.

  • Strom Erzeugen mit BHKW

    ManfredB - - Marktplatz (Biete und Suche)

    Beitrag

    Zitat von sailor773: „Ein Widerspruch zur Carnot-Gleichung wäre das nicht, weil es sich hier m.E. nicht um eine Wärmekraftmaschine handelt, die mit Gaskreisläufen arbeitet. “ Da muß ich widersprechen: Der Carnot-Wirkungsgrad gilt für jede zyklisch arbeitende Maschine unabhängig vom Prozeß, sogar für Solarzellen (hier ist der Carnot-Wirkungsgrad aufgrund der hohen Strahlungstemperatur der Sonne nur sehr hoch). Sonst hätte man sofort einen Widerspruch zum 2. Hauptsatz der Thermodynamik, da man mit…

  • Da das Ganze im Hick-Hack über die geäußerten Zweifel an der Reife des Produkts und die Kaptialstärke des Herstellers unterzugehen droht, wollte ich nur anmerken, daß es mich sehr freut, daß es jetzt zwei Benutzer zu geben scheint, die dieses Wagnis auf sich genommen haben und bereit sind zu berichten, und bei denen ich den Eindruck habe, daß es sich um "echte" Kunden handelt und nicht um Werbe-Accounts. Daher denke ich, obwohl bei so einem experimentellen Produkt natürlich zunächst Zweifel an d…

  • Nur mal interessehalber: Gibt es irgendwelche Neuigkeiten vom Thermodiesel?

  • 10 Jahre DACHS - und nun?

    ManfredB - - BHKW mit Verbrennungsmotor

    Beitrag

    Zitat von Fraenkie: „im ertsen Leben war ich KFZ-Service-Techniker... von BHW's habe ich aber noch keine Ahnung. einige Überlegungen ein Fahrzeug was 30000h mit 50 km/h fährt würde in der Zeit 150000km zurücklegen. der Motor im Dachs ist wohl eine auf Lebensdauer ausgelegte Eigenentwicklung. 150000 km...ehrlich?? “ Da liegt ein Rechenfehler vor, es sind 1.500.000 km, so lange hält ein Automotor normalerweise nicht...

  • Danke für die Antworten. Bei 1,6l und 4kW mechanischer Leistung ist die Leistung pro Hubraum ja nochmal sehr viel geringer als beim Dachs. Sollte sich also positiv auf die Lebensdauer auswirken; allerdings wird wahrscheinlich der mechanische Wirkungsgrad nicht überragend sein.

  • Der sogenannte Fortschritt bei der Technik ist eben teilweise vor allem ein Fortschritt für die Generierung von regelmäßigen Einnahmen für den Hersteller. Siehe auch die neuen Autos. Fuchteln ständig mit irgendwelchen Schraubenschlüsseln im Display rum, wollen gewartet werden, auch wenn sie hauptsächlich in der Garage stehen. Gehen drei Mal in den ersten 10 000 Kilometern auf Notlauf, weil irgendein Sensor zickt. Ich kann ein Lied mit einer Karre eines namhaften deutschen Herstellers davon singe…

  • Irgendwie hat man das Gefühl, dass man in der letzten Zeit hier weniger von dem Einbau von Austauschmotoren hört. Ist das Problem mittlerweile reduziert oder haben die Leute nur keine Lust mehr zu berichten? Wurden irgendwelche substantiellen Verbesserungen vorgenommen (Zylinderkopf etc.)?

  • Hallo! Das ist ja wirklich interessant, dass VW sich auch mal an einer Wärmepumpe versucht hat. Ist das der 1,6 l-Saugdiesel (mit 50-55 PS im Golf)? Im Golf waren diese Motoren ja sehr langlebig, allerdings sind die Laufzeiten natürlich nicht mit der Wärmepumpe vergleichbar. Weißt Du bei welcher Drehzahl und mit welcher Leistung er in der Wärmepumpe betrieben wird? Wie sieht es mit der Laufleistung bis zur Überholung aus? Gibt es dann eine Außeneinheit, um die Wärme der Luft zu entziehen?

  • Zitat von Tom3244: „wenn der Herr "Heiner88" meint die Oberschlaumeier hier in diesem Forum sind auf der Brotsuppe daher geschwommen “ Zitat von Tom3244: „ da mußt du schon bisschen früher aufstehen Dümmer geht nimmer oder “ ??? Ist "Gekritzel" ansteckend? Die Aussagen könnten von Stil und Logik auch aus seinen Tasten geflossen sein...

  • Ja, genau richtig, wie oben geschrieben. Zitat von ManfredB: „(Gut der Brenner nutzt etwas mehr ab...)“ Da muß man natürlich den Anteil des Brennverschleißes für die Warmwasserbereitung berücksichtigen. Und die 7000€ sind ja auch völlig aus der Luft gegriffen, ich weiß nicht was man typischerweise bezahlt.

  • Vielen Dank für die Information, wenn die Anlage wirklich durch staatliche Regelungen effektiv nichts gekostet hat, dann lohnt sie sich natürlich. Zum obigen Rechenbeispiel: Zitat von Dachsgärtner: „Also habe ich nach dieser Rechnung für 1500,--€ 20 Jahre lang Warmes Wasser gehabt“ Das stimmt nicht: die 1500 Euro sind der Verlust im Vergleich zum Gasbrenner. Kosten konventionell mit Gasbrenner: 5000 kWh * 6ct/kWh * 20 = 6000€ Kosten Solarthermie (falls Anlage nicht kostenlos...): 7000 € (nach 20…

  • Man kann ja gerne sagen, daß gewisse Installationen ein Hobby sind, oder eine Einsparung fossiler Energieträger, und es einem gefällt, daß das Duschwasser auf dem Dach erwärmt wird. Aber wenn man von Einsparungen finanzieller Natur redet, ist diese Aussage über die Kosten einfach absurd, zumindest ohne weitere Erläuterung, woher die Finanzierung der Anlage kommen ist: Zitat von alikante: „PS: ich habe eine Solarthermie die sich für mich lohnt, ca. 5000kWh p.a. Ernte zu Kosten von 25€ p.a. Pumpen…

  • Kirsch mikro bhkw L4.12

    ManfredB - - BHKW mit Verbrennungsmotor

    Beitrag

    Wenn man ein Gerät zum Preis eines Autos kauft, kann man wohl auch erwarten, daß es in ähnlich reibungsloserer Weise wie ein Auto funktioniert, zumal es von der Technik um einiges einfacher ist. Daher ist die Wut durchaus berechtigt, wenn dann da so ein Paar sich Handwerker nennende Murkser kommen und es trotz des für einen Rasenmähermotor völlig übertriebenen Preises nicht hinbekommen, das Teil im x-ten Anlauf halbwegs zum Laufen zu bekommen. Und ja, glücklicherweise läuft es nicht bei jedem BH…

  • Zitat von pamiru48: „Leider ist der Ton (trotz div. Einstellungsversuche !) derart leise, das man (ich) wichtige Detailpassagen kaum verstehen kann. Hab's mir 3 x ange"hört" - nicht“ Einfache Möglichkeit, die Lautstärke stark zu erhöhen: VLC Player öffnen (z.B. portable von portableapps.com/de/apps/music_video/vlc_portable) Medien --> Netzwerkstream öffnen --> Einfach den youtube-Link reinkopieren --> Wiedergabe Auf das Bild klicken, dann Mausrad nach oben drehen, um Lautstärke zu erhöhen (bis 2…

  • Falls es jemand noch nicht gemerkt haben sollte: Der Schrick-Vortrag ist seit einigen Tagen online. youtube.com/watch?v=qHpbxwxBss…=UUQcmHqjx80qRzxAszyGPyMw

  • Also spontan kommen mir ja da so Ideen ... social-sponsor.com/facebook-fotolikes-kaufen.htm Vielleicht ist ja auch sowas schon im Einsatz

  • Lange heizen wir nicht mehr mit Holz

    ManfredB - - Heizungstechnik

    Beitrag

    Zitat von wildschuetztirol: „Das was da beim Kamin raus kommt, benötigt der Wald selber.“ Meine Lunge braucht aber nicht die Feinstaub-Asche-Düngung von diesen Meistern im Holzheizen.

  • Weiterhin steht ja noch die Frage im Raum, ob der Öleintrag mehr ein Symptom des verschlissenen Kolbens/Zylinders ist und dem Motor durch Verkokung der Ventile den Rest gibt, oder ob der Öleintrag auch zum zusätzlichen Verschleiß von Kolben/Zylinder beiträgt. @BHKWPOWER Wie sind hier die Meinungen?

  • Zitat von wildschuetztirol: „Einen fix fertigen Heizölgenerator hat man zwischenzeitlich schon gefunden; der braucht rd. 0,9 L Heizöl.“ Und mein Ölbrenner braucht 1 Milliliter. Grade gefunden. Ach so, in der Sekunde... Kann es sein, daß der wildschütz bei der Geschlechts-Angabe geschummelt hat, ich glaube das irgendwie nicht...

  • Man hält es nicht für möglich, was an Trotteln "Planern" unterwegs ist. Da wird ein BHKW mit Nahwärmenetz installiert, aber jedes Haus bezieht seinen eigenen Strom vom Versorger, obwohl man den seltenen Fall hätte, im privaten Bereich auf ausreichend Eigenverbrauch zu kommen. Gibt es nicht irgendwo in der Siedlung einen gemeinsamen Anschlußpunkt, von dem die Stromleitungen zu den Häusern abgehen?

  • Die Lektüre der zugehörigen Internetseite gdetech.no/ am Samstagabend vor dem Fußballspiel ist ja schon ganz amüsant, insbesondere das hier: gdetech.no/index.php?option=co…=article&id=10&Itemid=111 Erstmal fällt die Farbgebung auf. Hat da jemand sich zuvor auf der Senertec-Seite umgesehen? Dann das runde Symbol auf der linken Seite (vor „System“) und auf der rechten Seite (neben „System Serices“). Das ist das Senertec-Logo innen etwas modifiziert und um 90° gedreht. Das Lustigste ist der Text (i…

  • Auch sonst sind allerhand interessante Entwicklungen bei der Europa-Wahl zu beobachten... Ich bin mit dem Ausgang der Wahl jedenfalls auch sehr zufrieden.

  • Zitat von ecopowerprofi: „In den Niederlanden hat der Rechtspopulist Geert Wilders 4% Stimmen verloren.“ Ja, aber wie war das nochmal mit Großbritannien? Sieg für die Ukip bei den Kommunalwahlen, Umfragen bezüglich der Europawahl dürfen dort nicht veröffentlicht werden. Das nenne ich mal eine selektive Wahrnehmung. Und wartet mal Frankreich ab, die haben nämlich auch genug von der pro-Euro-Einheits-Propaganda... Zitat von ecopowerprofi: „Dazu gehört, dass man, wenn man erkennt, dass die Lösung n…

  • Da wird wohl nichts mehr kommen...

  • wo ist Manni

    ManfredB - - Feedback zum BHKW-Forum

    Beitrag

    Für eine Manni-Ecke des echten Manni hätte ich auch etwas übrig...

  • Zitat von Gekritzel: „Ich vermute, das ist sehr ambitioniert“ Besser kann man es wohl nicht ausdrücken.

  • Der Troll sagt

    ManfredB - - Stromspeicher

    Beitrag

    Jetzt regt euch mal ab. Erstens hat hier der ecopowerverbauer mit dem Provozieren (100 Zellentypen-Blabla ) begonnen, nur um dann nach langem Gerede bekanntzugeben, daß auch für die Speicherbatterien bei einer Nutzung von 70%-80% der Nennkapazität die Größenordnung von 1000 Zyklen grob stimmt (meinetwegen auch 1500) und das Produkt Entladetiefe * Zyklenzahl eben konstant ist. Zweitens gibt es dafür den Blockwart-Thread (Auffälige Nutzer), das Thema wurde ja dort schon angesprochen. @Gekritzel Wä…