Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-21 von insgesamt 21.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo EcoPower 1.0 Betreiber, ich habe ein Angebot bekommen zur Übertragung der Wartungsvereinbarung an einen "zertifizierten" Handwerker. Ich habe mir das Angebot mehrfach angeschaut und kann keinen Kundenvorteil erkennen und habe dem nicht zugestimmt. Ist das jetzt bei vielen Kunden so gelaufen? Gruß Andreas

  • bei mir ist Java 8 Update 111 installiert. Ist glaube ich recht aktuell beim Mac. Hast Du evtl Sicherheitseinstellungen die bei ungültigen Zertifikaten den Start verhindern? Ist nur eine Vermutung. Ich habe ecopower.vaillant-remote.de als Ausnahme eingetragen und dann geht es ohne Probleme (abgesehen von der Geschwindigkeit) Die iPAD App hat aber auch erstmal nichts mit dem Java auf dem lokalen PC zu tun. Was öfter in der App passiert, ist dass die Links nicht dauerhaft gespeichert werden. Wenn …

  • ich habe es wie folgt gemacht. Ipad ins WLAN EcoPower per VPN Box ins Internet gehängt. Über einen lokalen PC oder iMAC das Remote Portal von Vaillant aufgerufen und geprüft ob das EcoPower erreichbar ist. Dazu muss ein Portal User vorhanden sein / von Vaillant berechtigt worden sein. Mit dem iPad auf das Vaillant Remote Portal verbunden und mit dem vorhandenen Portal User angemeldet. Dann erscheint ein Menü Punkt "iPad APP". Den Eintrag aufrufen und die iPad Nutzung aktivieren. Die beiden Zeich…

  • Hallo Dirk, Danke für das Feedback. Ich werde noch etwas an der ebus Geschichte basteln. Wenn ich dem Systemregler was entlocken kann dann werde ich es hier posten. Bisher bekomme ich nur unwichtiges Zeug raus. Es gibt einen freundlichen Entwickler der sich mit ebus auskennt der mir zur Zeit sehr emsig hilft. Evtl bekomm ich dann noch mehr Daten als unten gepostet. 2016-01-08 17:58:26.148 [update notice] update hwc StateMainControl QQ=10: 5 2016-01-08 17:58:26.712 [update notice] update hwc Circ…

  • Hallo Mola, den Link kann ich leider nicht auflösen. Zitat von mola: „wenn Du in diesem Thread mal schaust, “ Ich stimme Dir zu, Aussen-, Vorlauf-, Rücklauf, oder Speicherfühler kann man für kleines Geld kaufen. Ich habe es mit diversen 1-Wire Fühlern gemacht und bin nicht zufrieden damit. Ich hätte gerne die Daten aus dem Systemregler. Zumal Vaillant vollmundig mit ebus wirbt. Aktuell kann ich sagen, das die Trinkwasserstation und die Therme Daten senden aber nicht der Systemregler. Der ist stu…

  • Hallo zusammen, gibt es jemanden der das eBus Protokoll einer EcoPower 1.0 Anlage mit Vaillant Speicher/Trinkwasser Station und ecoTec Therme genauer analysiert hat? Ich möchte gerne einige Daten aus dem Systemregler haben wie zum Beispiel: Speicher Temperaturen, Aussentemperatur, Vorlauf, Rücklauf Temperatur. Hat jemand Erfahrung wie man dem Systemregler die Daten entlocken kann? Auf dem eBus kann ich dank Konverter und ebusd Software die Daten zwischen den einzelnen Komponenten sehen und zum T…

  • Hallo Fuchs, Danke für Deine Einschätzung. Ich denke wir sind sehr nahe beieinander. Es geht mir doch darum, was damals angenommen wurde. Eben diese 85%. Ich habe den Fachmann gefragt wie realistisch der Wert ist. Antwort: "Der Wert wird von Vaillant vorgeschrieben und ist erprobt". Das dieser Wert nicht OK ist liegt auf der Hand! Aber leider war mir das damals nicht ganz klar. Klares Eigenverschulden… Unterm Strich hatten andere Hersteller ähnliche Berechnungen vorgelegt. Wenn andere Käufer auc…

  • Hallo Alikante, ich glaube ich habe keinen Denkfehler wenn doch zeig mir bitte meinen Fehler. Die Vaillant Rechnung war wie folgt: Stromverbrauch 4000kWh Betriebsstunden 5584 Stromdeckungsgrad 85% 4000*0,85= 3400kWh Restlich Strommenge durch Zukauf --> 4000-3400=600kWh Einspeisung 2184kWh = 5584 -3400 Wenn der Stromverbrauch im Haus gleich geblieben ist und die produzierte Strommenge höher als angenommen aber mein Zukauf um mehr als 100% höher ist dann muss doch der Deckungsgrad kleiner werden. …

  • Hallo Alikante, Die Rechnung wurde mit 5400 Betriebsstunden gemacht. Gelaufen ist der Motor 6100 Stunden. Mein eigener Verbrauch im Haus liegt immer zwischen 4000 und 4100kWh und dies schon seit Jahren. Wichtig für die Wirtschaftlichkeit ist immer noch wie viel Strom ich zukaufen muss. Die Berechnung hatte 600kWh ausgewiesen und aktuell habe ich etwa 1400kWh einkaufen müssen und dass bei bessere Laufzeit. Macht eine Mindereinnahme von 156 Euro. Ich wollte nur wissen ob es andere ecoPower 1.0 Anw…

  • Hallo an die letzen Poster dieses Threads, was hat diese Diskussion mit der gestellten Frage zu tun? Nix, oder? Danke. Andreas

  • Danke für Eure Einschätzungen. Es geht mir nur darum ob andere Käufer auch diese Berechnung vorgelegt bekommen haben mit dem gleichen hohen Wert von 85% Deckungsgrad. Ich halte diesen Wert für nicht erreichbar und extrem fragwürdig. Bitte keine weitere Diskussion über Stromspeicher oder Accu Autos. Gruß Andreas

  • Hallo Leute, vor fast einem Jahr habe ich den ecoPower 1.0 bekommen und die ersten 6100h hat er hinter sich gebracht. Damals gab es vom Handwerker eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung. Die Software dazu kam von Vaillant mit sogenannten Vaillant Default Werten. Der Stromdeckungsgrad wurde mit 85% angenommen. Damit war die Anlage profitable. Nach einem Jahr bekomme ich gerade mal 66% hin. Im Sommer liegt der Wert bei 25% und im Winter bei 77%. Die Laufzeit war sogar viel länger als angenommen. Der …

  • Guten Tag, hat jemand eine Idee in welcher Export Datei die Aussentemperatur dokumentiert wird? Oder wird diese Information nicht exportiert? Gruß Andreas

  • Hi all, ich denke es liegt an mehreren Dingen. 1) Java ohne Zertifikate ist ein grauen. Da mault jeder Browser. Dies verhindert dass man überhaupt drauf kommt. Etwas mehr Sicherheit kann man schon erwarten bei so einer teuren Anlage. 2) Vaillant hat die zwei unterschiedlichen URLs nicht richtig Dokumentiert für wen was ist. (falsche Vorauswahl) 3) Das Passwort Problem sollte bei der IBN direkt vom HB in Absprache mit dem Kunden geändert werden! 4) Hinweis das Popup verwendet werden wäre hilfreic…

  • Modulation des ecoTec

    AndreasBaW - - BHKW mit Verbrennungsmotor

    Beitrag

    Hallo Hovi, wenn ich Dein Diagramm mir ansehe sieht es bei Dir doch besser aus, oder nicht? Deine Therme hilft mit nur 20% aus. Bei mir ist es immerhin 85%. Kannst Du prüfen welche Software Version Du hast und welche Therme? Bei mir ist die kleinste Therme mit 14KW installiert. Der Regler hat die Version ICE_2_02 installiert. Die Regler Firmware ist 11723 und das IO Board hat die Version 0.17 Die Therme ist hat die Software 01.74 mit der Softwareversion 07.03. Gruß Andreas

  • Modulation des ecoTec

    AndreasBaW - - BHKW mit Verbrennungsmotor

    Beitrag

    Hallo Ecojo, hatte ein nettes Gespräch mit meinem HB und es gab folgende Aussage: Die Diagramme zeigen falsche Daten an. Der Regler wertet die ebus Daten der Therme falsch aus, oder die Therme sendet gar falsche Daten. Ich bekam den Hinweis die wirklichen Daten der Therme mit denen im Regler vergleichen. Leider muss ich dazu in den Keller... Die Idee mit der Begrenzung werde ich mal versuchen sofern ich die Anleitung finde wo dies beschrieben steht. Gruß Andreas

  • So jetzt hab ich ein neues Passwort gesetzt und die Regler neu gestartet und nun kann ich mich als Kunde anmelden. Alles wird gut und scheinbar gilt auch hier "Reboot tut gut". Gruß Andreas

  • Hallo Dirk, pamiru48, vielen Dank für die schnellen Antworten. :-)Zitat: „ Kennst Du den Tipp hier, wie man unter Windows die Hinweisboxen wegbekommt? “ Den Tipp kannte ich nicht hab aber über das deaktivieren diese Einstellungen überhaupt die Anwendung erst starten können. Die Ursache liegt dafür beim Hersteller der scheinbar wenig von Software Design und Internet Anwendungen kennt. Macht aber nicht da hoffe ich auf die nächten Updates @pamiru48: Freischalt Code hat Herr Vaillant eingegeben , S…

  • Modulation des ecoTec

    AndreasBaW - - BHKW mit Verbrennungsmotor

    Beitrag

    Hi all, mein ecoPower ist neu und stellt mich vor einige Fragen. Seit der IBN hat der ecoPower mehrmals abgeschaltet wegen mangelndem Wärmebedarf. Ich stelle aber leider fest das der ecoTec immer pro Stunde zwei mal a 15 Minuten mit 85% Modulation einspringt. Jetzt meine Fragen: Warum geht die Therme mit 85% an und fängt nicht mit weniger Leistung an? Kann ich das Verhalten beeinflussen? Wenn ja wie und wo? Ich bin noch unsicher an welchen Parametern ich drehen muss / kann / sollte damit sich mö…

  • Hallo *, wo ist der Unterschied zwischen dem Aufruf nur mit der IP und ip/vga_microbrowser? Bei dem ersten sehe ich eine zusätzlich Überschrift "Willkommen bei der Servicesoftware für Experten..." bei dem anderen nicht. Mein Problem ist, dass ich mich bei beiden Varianten als Fachhandwerker oder Experte anmelden kann aber bei keiner als Anwender. Das Passwort vom "normalen Anwender" habe ich am Systemregler schon geändert ohne Erfolg an der Oberfläche. Dies habe ich mit unterschioedlichen Browse…

  • Hi all, ich werde bald sicherlich ein ecoPower 1.0 erwerben und möchte einige Daten in einem Diagramm darstellen wenn es soweit ist. Das Diagramm sollte Stromerzeugung, Strombezug/Einspeisung, Aussentemp. und den Gasbezug Gasterme und Motor über die Zeit darstellen. Welche von den oben genannten Daten kann ich aus der Anlage automatisch auslesen? Ich stelle mir da was mit dem tool curl vor. Die daten werden dann in eine DB geladen und dann schön dargestellt. Gibt es da eine brauchbare fertige Lö…