Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-4 von insgesamt 4.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Moin Stefan, schön das es auch trotz der Änderungen im KWKG mit den EEG Umlagen noch leute gibt die Intusiasten bleiben, weiter so... Die Anlagenkonstellation die du Planst lässt sich durchaus kombinieren, auch wenn du verschiedene Hersteller in Betracht ziehst lässt sich eine vernünftige Regelungsart des Energiemixes vollziehen. Ich kann aus meiner Erfahrung sagen das du sicherlich mit RMB einen guten Hersteller haben kannst welcher Qualität und know how prima realisiert. Das Regeln der PV Anla…

  • Guten Morgen Uli, ich habe deinen Thread ebenfalls etwas verfolgt, und ich denke das ein gesunder Mix aus diversen Energieerzeugern auch bei deinem Vorhaben sinnvoll wäre. Wenn man dein derzeitigen Lastgänge betrachtet würde vielleicht auch irgendwann das Thema Batteriespeicher als ergänzung in Frage kommen. Bei einer groben Auslegung käme ich auf das RMB Modul mit 2,6 KW, dass generiert halbwegs gute Laufzeiten in einer BWA die ich mal eben durchgespielt habe, ergänzend wäre sicherlich für die …

  • Moin Carsten, ich selbst habe in den letzen 8 Jahren einige Anlagen mit diversen Herstellern verbaut die sich auf dem Markt tümmeln. Dieses war immer im Atemzug eines kleinen Wärmenetzes, und auch ab und zu mit den Mittelspannungsarbeiten Trafo / Übergabestation des EVU. Es ist immer eine etwas besondere Art der Methangewinnung wenn man mit Holzvergasung arbeiten möchte. Der Bezug zum Material Holz wäre sehr von Vorteil, und eine einigermaßen gute Qualität in der Hackschnitzelgröße und dem ts - …

  • Hallo an die Forumsmitglieder des BHKW Forum, ich würde gerne die Gelegenheit nutzen wollen hier eine Plug & Play fertige Energiezentrale anzubieten. In den Fotos zu sehen ist ein 10ft Container mit vollgeschweisstem Boden Stahl, ein RMB Modul NeoTower 20.0 mit Blindstromkompensation, Leistungsmodulation, Abluftschalldämpfer etc. Dazu ein Pufferspeicher nach Bafa 1650 L, eine Remeha spitzenlasttherme 65 kw, Systemtrennung und Netzpumpenmodul. Das BHKW hat eine Laufzeit von 1 h, und ist vom Augus…