Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten

  • Neu

    Hallo zusammen,

    ich überlege gerade ob es wirtschaftlich wäre ein BHKW zu installieren.
    Da das Forum hier sehr lebhaft ist, hoffe ich auf konstruktive Beiträge und bedanke mich schonmal im voraus.

    Mein primäres Ziel ist es, günstigen Strom für den Eigenverbrauch zu produzieren.
    Die Idee dabei ist, einige Maschinen im Dauerbetrieb (24 Stunden, 365 Tage im Jahr) laufen zu lassen, die pro Maschine 1400 Watt Strom verbrauchen.
    Wenn ich nun beispielsweise 4 Stück davon laufen lassen würde, käme ich auf einen Jahresverbrauch von insgesamt 49.056 kWh (~50.000 kWh) Stromverbrauch pro Jahr.
    Welches BHKW würde sich dafür anbieten und auf welchen Strompreis pro kWh für den Eigenverbrauch könnte ich kommen?

    Noch ein paar Details zum angedachten Aufstellungsort:
    Eigenes Mehrfamilienhaus mit 4 Wohnungen (300 m² Wochnfläche) plus Keller und Dach.
    Gaszentralheizung (Fussbodenheizungen und zentrale Warmwasserversorgung).
    Die Heizung kann meinetwegen so bleiben wie sie aktuell ist, es geht mir…
  • Neu

    Hallo Forum,
    hab mal einige Fragen an Euch und hoffe mir kann jemand weiterhelfen.
    Wir besitzen eine Omnibushalle mit 1200m2. Büro, Werkstatt und Abstellhalle alles in einem. Da wir jährlich auf rund 12000 Euro Heizkosten angewiesen sind (nur für Büro und Werkstatt) und der Kaminfeger unsere Ölheizung aufgrund des Alters ab 2019 stilllegt, habe ich mich jetzt nach einer Alternative umgeschaut.
    Mein Gedanke:
    Ein BHKW zum beheizen der kompletten Halle (Büro, Werkstatt und Abstellfläche). Da wir einen geringen Stromverbrauch haben dachte ich mir den erzeugten Strom gewerblich an benachbarte Unternehmen zu verkaufen.
    Wie funktioniert dies, kann ich diesen Strom ins öffentliche Netzt einspeißen und mein Nachbar einfach ausspeißen, ohne dem Energie Grundversorger(EnBW) den Strom verkaufen zu müssen? Und kann sich das überhaupt lohnen?
    Vielen Dank jetzt schon an eure Antworten

    Grüße Jonas.
  • Neu

    Hallo zusammen,
    wegen Hausumbau biete ich meinen Dachs zum Kauf an.

    Senertec
    Dachs HKA-HR S1
    Hydraulicher Code: 1-1-1-0
    Pufferspeicher
    Kondenser
    elektrischer Heizstab
    angesteuert durch MSR2
    Inbetriebnahme: 05.08.2005
    Betriebsstunden, Stand 14.11.2017: 35.080
    Anzahl Starts: 17.747
    Neuer Kolben wurde eingebaut

    Der Dachs ist Wartungsheft gepflegt worden.
    Die Demontage sollte vom Käufer vorgenommen werden und in
    Absprache erfolgen, da das Haus abgerissen wird.

    Mein Dachspfleger würde die Neuinstallation, wenn gewünscht, übernehmen.
    Preis ist Verhandlungssache.